Was ist eine Nagelmodellage ?

Bei einer Nagelmodellage wird auf dem Naturnagel ein entsprtechendes Material ( UV-Gel o. Acryl ) aufgetragen, welches anschließend aufgebaut und modelliert wird. Somit wird eine perfekte Form und Stabilität geschaffen, welche von Natur aus selten gegeben ist. Die Nägel können hierbei mit Hilfe von sogenanten " Tips " oder mit einer Schablone verlängert werden.


Wie lange dauert die 1. Sitzung bei einer Nagelmodellage ?

Die 1. Sitzung dauert  ca. 1,5 -2 Std. , da ein Beratungsgespräch und eine Nagelanalyse vorab durchgeführt werden. Bei Behandlungen von Problemnägel, Nagelbeißertherapien und krankhaften Nägeln kann vorab keine Zeitangabe festgelegt werden.


Was ist eine Naturnagelvertärkung ?

Bei einer Naturnagelvertärkung wird ähnlich wie bei der Nagelmodellage ein entsprechndes Material ( UV-Gel o. Acryl ) aufgetragen, jedoch wird hierbei auf den Aufbau und das Modellieren verzichtet. Der Nagel behält somit seine natürliche Form. Bei dieser Methode können die Nägel auch verlängert werden, jedoch nur mit der Schablonentechnik wozu eine gewisse Grundlänge vorhanden sein musst.


Wie lange hält eine Nagelmodellage / Naturnagelverstärkung ?

Hierfür lassen Sie sich einfach regelmäßig einen Termin zum "Auffüllen" ( Filling ) geben. Das aufgetragene Material ( UV-Gel o. Acryl ) wächst mit dem Nagel mit, somit entsteht ähnlich wie beim Tragen von Nagellack ein Zwischenraum, der wieder aufgefüllt werden muß. Dies geschieht je nach Nagelwachstum ca. alle 3 - 4  Wochen.

Bei diesem Termin werden eventuelle Schäden an den Nägeln repariert


Ich hätte gerne eine Nagelmodellage / Naturnagelvertärkung, aber möchte keine weißen Spitzen ( French ) , geht das ?

Ja, dass geht. Sie selbst bestimmen ob sie weißes, farbiges oder garkein French tragen möchten !


Kann eine fachgerechte Nagelmodellage / Naturnagelverstärkung meinen Nägeln schaden ?

Nein, ganz im Gegenteil, Sie kann sogar dazu führen, dass sich Ihr Nagel erholt und stabilisiert oder sie vom Nägelkauen entwöhnt.


Was mache ich, wenn ich meine Nagelmodellage / Naturnagelverstärkung nicht mehr haben möchte ?

Dann wird sie fast komplett abgefeilt, eine hauchdünne Schicht bleibt vorerst noch auf auf dem Nagel,welche nach und nach von alleine rauswächst.

Während des Tragens der Modellage kam kein Sauerstoff an den Naturnagel, somit konnte das darin enthaltene Keratin nicht aushärten und der Naturnagel ist vorerst weich. Nach ca. 2 - 3 Wochen ist das Keratin wieder vollständig ausgehärtet.

Bitte niemals gewaltsam entfernen, da sie sonst Ihrem Naturnagel sehr Schaden können!


Meine Tochter ist 15 Jahre alt und hätte gerne eine Nagelmodellage / Naturnagelverstärkung, geht das ?

Nur mit einer schriftlichen Einverständiserklärung der Eltern !

Da der Körper bis zum 21. Lebensjahr im Wachstum ist kann der reguläre Wachstum des Naturnagels beinträchtigt werden.


Müssen die Nägel dann immer " eckig " sein, oder kann man auch eine andere Nagelform wählen ?

Nein, ob eckig, rund, spitz o.ä. auch hier entscheiden Sie selbst welche Form Sie tragen möchten.


Ich trage gerne Nagellack, kann ich das trotzdem weiterhin machen ?

Ja, Sie können Ihre Nägel wie gewohnt weiter Lackieren, jedoch sollten Sie zum Entfernen des Lacks, acetonfreien Nagellackentferner benutzen.


Ich habe Neurodermitis / Schuppenflechte auch an Händen und Nägeln, kommt für mich trotzdem eine Nagelmodellage / Naturnagelverstärkung in Frage ?

Zu 90 % ist dies möglich, jedoch bedarf dies einer ganz genauen Nagelanalyse und kann nur durch einen persönlichen Beratungstermin entschieden werden.


Ich nehme Medikamente ein, können dadurch Probleme mit der Haltbarkeit entstehen ?

Unter Umständen ja ! Medikamente wie z.B. Antibiotikum, Hormonpräparate, Cortison können dazu führen, dass das UV-Gel o. Acryl nicht so gut auf dem Naturnagel haftet.


Ich bin schwanger oder war vor kurzem schwanger, können dadurch Probleme mit der Haltbarkeit entstehen ?

Eventuell ! Jede Art von hormoneller Veränderung, ob natürlich oder durch Einnahme von Medikamenten, kann dazu führen, das eine geringere Haltbarkeit entsteht.